Rated 0 out of 5
(0 Kundenrezensionen)

Köln – Mord am Adenauer Weiher

180,00  2 Stunden 30 Minuten

inkl. 19 % MwSt.

Erlebe eine ca. 2 1/2 stündige spannende Geocaching Schnitzeljagd mit Tätersuche zu deinem Detektiv Kindergeburtstag!

Weitere Details zum Event findest du unterhalb des Buchungskalenders.

Artikelnummer: Köln-Adenauerweiher Kategorie:

Beschreibung

Detektiv-Kindergeburtstag mit GPS-Schnitzeljagd in Köln

Story: Mord in der Seniorenresidenz

Je oller, desto doller! – Dieses Sprichwort beschreibt den Vorfall in der Seniorenresidenz „Waldblick“ perfekt! Denn der Leiter der Residenz wurde ermordet. Die Polizei hat schon angefangen zu ermitteln und fand einige Hinweise. Auch wenn der Polizei bei ihren Ermittlungen einige Fehler unterlaufen sind und einige Hinweise verschludert wurden, steht eins fest: einer der Rentner aus der Seniorenresidenz ist der Mörder – nur wer? Die alten Leute schweigen alle und die gesammelten Beweise reichen noch nicht aus, um den Täter zu überführen. Könnt ihr der Polizei helfen Ordnung in das Chaos zu bringen und den Mörder zu finden?

Spielbeschreibung

Bei dieser Geocaching Schnitzeljagd zum Kindergeburtstag gibt es 12 Stationen zu denen die Kinder mit GPS-Geräten navigieren müssen. An jeder Station muss ein kniffliges Detektiv-Rätsel gelöst werden. Manchmal kommt man nur mit dem richtigen Teil aus der Detektivausrüstung weiter. So muss z.B. eine UV-Lampe, eine Schablone, eine Taschenlampe oder Ähnliches benutzt werden, um den nächsten Täterhinweis zu errätseln. Nur so kann ein verdächtiger Mafiosi von der Verdächtigenliste gestrichen werden. Außerdem erhalten die Kinder die Koordinaten der nächsten Station nur, wenn das Rätsel richtig gelöst wurde.  Wer die Hinweise geschickt kombiniert und mit Hilfe der Koordinaten gut navigiert kann am Ende den Täter identifizieren und jagen. Dies gelingt besonders gut, wenn die Detektive im Team zusammen arbeiten.

 

Konditionen:

  • Tolle Einladungskarten (2 Varianten zur Auswahl mit Blutflecken und Geheimschrift) als PDF zum ausdrucken.
  • Etiketten zum bekleben der Wasserflaschen und Mitgebseltüten als PDF.
  • Wegbeschreibung für die Gasteltern als PDF.
  • Detektivausweis für jedes Kind.
  • 3-4 GPS-Geräte (je nach Gruppengröße und Alter der Kids) werden zur Verfügung gestellt.
  • Eine Detektivausrüstung wird zur Verfügung gestellt.
  • Durchgehende Begleitung und Hilfe durch einen Betreuer.
  • Ohne Begleitung der Eltern.
  • Die Veranstaltung ist versichert (ausgenommen ist jedoch der Verlust von Wertgegenständen!).
  • Alle Dokumente, wie z.B. die Einladungen und Wegbeschreibung, werden direkt mit der Buchungsbestätigung erhalten.

Alter:

Für Detektive und Schatzsucher von von der 3. Klasse bis 99 Jahre. 3. Klässler bekommen noch die benötigte Hilfe von unserem Guide.
Unsere Touren sind auch für Junggesellenabschiede, Ü18-Geburtstage und Firmenevents geeignet.

Personenanzahl:

Geocaching eignet sich perfekt für 4-12 Personen.

Wir nehmen Kinder der 3. Klasse nur noch mit 9 Kindern an, da Geocaching für 3. Klässler noch eine große Herausforderung darstellt.
Bei erwachsenen Gruppen ist eine größere Personenanzahl nur in Absprache möglich da unser Geocache auf max. 12 Teilnehmer ausgelegt ist!
Nach Absprache nehmen wir ein jüngeres Geschwisterkind mit. Dieses muss jedoch mindestens in der 2. Klasse sein!

Dauer:

Ca. 2-2,5 Stunden.
Die Zeitangabe ist relativ schwierig zu machen da die Gruppen unabhängig vom Alter unterschiedlich schnell sind. Manche Gruppen wollen keine Pause machen da alles so spannend ist und die Detektive schnell zur nächsten Station laufen um den Täter zu fassen. Jüngere Kinder rennen in der Regel von Station zu Station, sind aber beim Lösen der Rätsel langsamer und benötigen Hilfe. Ältere Kinder arbeiten beim Lösen der Rätsel besser im Team zusammen und erhalten die nächsten Hinweise schneller. Jedoch sind sie auf dem Weg zur nächsten Station sehr langsam und auch beim Suchen der versteckten Rätsel dauert es in der Regel länger als bei jüngeren Kindern. Manche Gruppen fordern schnell die Hilfe des Guide ein während andere Gruppen etwas mehr Ausdauer haben.

Zeiten:

Bitte entnehmen Sie die Termine und Zeiten unserem Buchungskalender (siehe oben).

Kosten:

Pauschal 180 Euro für bis zu 12 Teilnehmer.

Parkmöglichkeit:

In der Nähe der Jahnwiese, z.B. auf dem Guts-Muths-Weg. Besonders bei schönem Wetter ist es jedoch ratsam nicht mit dem Auto zu kommen da die Parkplätze sehr schnell alle voll sind.

Treffpunkt:

Am Ende des Guts-Muths-Weg bzw. am Ende der Jahnwiese, dort befindet sich ein im Jahr 2021 neu gestalteter “Sportlerspielplatz” und ein römischer Sarkophag.

Sonstiges:

Alle Detektive müssen mit einem Rucksack inklusive kleinem Snack und 0,5 Liter Wasserflasche sowie wetterfester Kleidung ausgestattet sein.

Für alle wartende Eltern gibt es gute Spaziermöglichkeiten rund um den Adenauer Weiher.

Für hungrige Eltern gibt es z.B. Das Restaurant “Club Astoria” direkt am See.

Guides in Köln 2022

Anna
Guide Köln - Dünnwald

Hallo ihr Lieben! Mein Name ist Speedy. Ich bin das Pferd von Anna und bei ihr seitdem sie in der Grundschule ist. Was soll ich sagen? Mittlerweile ist sie schon 21 Jahre alt und studiert in Köln Deutsch und Erdkunde auf Lehramt. Trotzdem ist sie immer noch täglich bei mir. Da ich mittlerweile auch schon etwas älter geworden bin und das Training in der Reithalle nicht mehr unbedingt was für mich ist sind wir viel im Wald unterwegs. Dort macht es mit Anna immer super viel Spaß und wir erkunden schöne neue Wege. Ich habe mitbekommen, dass sie am Wochenende oft mit Kindern versucht einen Mordfall zu lösen. Das klingt super spannend und ich glaube, dass es mit ihr auch viel Spaß macht. Wenn ihr sie als Detektive unterstützen wollt, wird sie sich bestimmt freuen. Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß und natürlich auch viel Erfolg! Euer Speedy!

Lea
Guide Köln - Dünnwald & Braunsfeld

Hallo zusammen! Ich bin Lea (22 Jahre) und euer Guide in Köln. Meine Ausbildung habe ich als Elektronikerin für Betriebstechnik abgeschlossen. Mein Hund Buddy und ich sind täglich große Runden im Wald spazieren. Oft ist mein Pferd Damiro auch dabei. Ich verbringe sehr viel Zeit in der Natur und genieße es jedes Mal. Die Zusammenarbeit mit Kindern macht mir besonders viel Spaß und daher verbringe ich sehr gerne meine Zeit mit ihnen. Ich freue mich auf euch und hoffe, dass wir zusammen spannende und knifflige Rätsel lösen können 💡🔍

Eva
Guide Köln - Decksteiner Weiher

Hey ihr Detektive, ich heiße Eva, bin 20 Jahre alt und euer Guide in Köln. Zur Zeit studiere ich Nachhaltige Sozialpolitik an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Während meines Freiwilligen Sozialen Jahres im Kinderheim habe ich gemerkt, wie viel Spaß mir die Arbeit Kindern macht. Ich bin eine leidenschaftliche Schwimmerin und auch sonst gerne sportlich aktiv. Am liebsten draußen an der frischen Luft. Gemeinsam mit euch einen spannenden Mordfall aufzuklären hört sich für mich nach viel Spaß und Nervenkitzel an. Ich freue mich auf euch!!!

Lea
Guide Köln - Dünnwald

Hallo ihr lieben Detektive, mein Name ist Lea und ich bin 21 Jahre alt. Momentan mache ich noch meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. In meiner Freizeit bin ich gerne mit meinem Hund Milow in der Natur unterwegs. Ich freue mich auf spannende Rätsel mit euch und ich hoffe, dass wir gemeinsam den Mörder finden. Bestimmt werden wir viel Spaß zusammen haben.

Bis dahin, ich freue mich auf euch!

Natalie
Guide Köln - Königsforst

Hi, ich bin Natalie (30) und euer Guide in Köln Königsforst. Ich studiere Geschichte und Englisch auf Lehramt in Essen. Vor meinem Studium habe ich eine Ausbildung zur Tagesmutter und Kinderpflegerin absolviert. In meiner Freizeit verbringe ich gerne sehr viel Zeit in der Natur, sei es zu Fuß oder auf dem Rad und löse kniffelige Exit-Games. Umso mehr freue ich mich darauf, das nächste spannende Rätsel mit eurer Hilfe zu lösen!

Hanady
Guide Köln - Dünnwald

Hallo, ich bin Hanady und euer Guide in Köln Dünnwald. Ich bin 20 Jahre alt und konnte bei einem Praktikum in einer Grundschule schon Erfahrung mit Kindern sammeln. Meine Freizeit verbringe ich gerne in der Natur, sei es beim Radfahren, Spazierengehen oder einfach mit Freunden am See. Hauptsache die Sonne scheint. In meiner Kindheit und auch jetzt noch, wurde ich oft von Rätseln und Krimis in ihren Bann gezogen, deswegen freut es mich umso mehr dabei sein zu können, wenn ihr euch auf die spannende Suche nach dem Mörder in Dünnwald begebt.

Bewertungen

Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

 

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Das könnte dir auch gefallen …