Rated 5 out of 5
(13 Kundenrezensionen)

Dortmund – Mord am Revierparksee

180,00  2 Stunden 30 Minuten

Erlebe eine ca. 2 1/2 stündige spannende Geocaching Schnitzeljagd mit Tätersuche zu deinem Detektiv Kindergeburtstag!

Weitere Details zum Event findest du unterhalb des Buchungskalenders.

Artikelnummer: Dortmund-Revierparksee Kategorie:

Beschreibung

Erlebe einen spannenden Detektiv-Kindergeburtstag in Dortmund und jage den Täter!

 

Story – Ist der Täter unter uns?

Die Dortmunder reden nur noch über ein Thema – Der Mord am Revierparksee. Alles fing mit einer ekligen Hand im See an die ein Spaziergänger eher zufällig entdeckte. Auf dieser sind komische Buchstaben und Zahlen eintätowiert. Was steckt dahinter? Warum hinterlässt der Mörder solche Spuren? Möchte er nur Chaos stiften oder die Polizei in die Irre führen? Bisher ist die versammelte Polizei von Dortmund völlig ratlos.

Dortmund fordert nun gute Detektive die der Polizei helfen können. Seid ihr bereit den Fall aufzunehmen? Doch gebt acht und macht keinen Fehler, sonst geratet ihr schnell selbst auf die Verdächtigenliste! Dann gilt es nicht nur den Täter zu finden, sondern auch noch alles daran zu setzten eure Unschuld zu beweisen.

Spielbeschreibung

Bei dieser Geocaching Schnitzeljagd zum Kindergeburtstag gibt es 12 Stationen zu denen die Kinder mit GPS-Geräten navigieren müssen. An jeder Station muss ein kniffliges Detektiv-Rätsel gelöst werden. Manchmal kommt man nur mit dem richtigen Teil aus der Detektivausrüstung weiter. So muss z.B. eine UV-Lampe, eine Schablone, eine Taschenlampe oder Ähnliches benutzt werden, um den nächsten Täterhinweis zu errätseln. Nur so kann ein verdächtiges Kind von der Verdächtigenliste gestrichen werden. Außerdem erhalten die Kinder die Koordinaten der nächsten Station nur, wenn das Rätsel richtig gelöst wurde.  Wer die Hinweise geschickt kombiniert und mit Hilfe der Koordinaten gut navigiert kann am Ende den Täter identifizieren und jagen. Dies gelingt besonders gut, wenn die Detektive im Team zusammen arbeiten.

 

Konditionen:

  • Tolle Einladungskarten (2 Varianten zur Auswahl mit Blutflecken und Geheimschrift) als PDF zum ausdrucken.
  • Etiketten zum bekleben der Wasserflaschen und Mitgebseltüten als PDF.
  • Wegbeschreibung für die Gasteltern als PDF.
  • Detektivausweis für jedes Kind.
  • 3-4 GPS-Geräte (je nach Gruppengröße und Alter der Kids) werden zur Verfügung gestellt.
  • Eine Detektivausrüstung wird zur Verfügung gestellt.
  • Durchgehende Begleitung und Hilfe durch einen Betreuer.
  • Ohne Begleitung der Eltern.
  • Die Veranstaltung ist versichert (ausgenommen ist jedoch der Verlust von Wertgegenständen!).

Alter:

Für Detektive und Schatzsucher von von der 3. Klasse bis 99 Jahre. 3. Klässler bekommen noch die benötigte Hilfe von unserem Guide.
Unsere Touren sind auch für Junggesellenabschiede, Ü18-Geburtstage und Firmenevents geeignet.

Personenanzahl:

Geocaching eignet sich perfekt für 4-12 Personen.

Wir nehmen Jungsgruppen bis Mitte der 3. Klasse nur noch mit 9 Kindern an. Es ist jedoch zu Empfehlen, dass die Gruppengröße generell in der 3. Klasse klein gehalten werden sollte, da Geocaching für 3. Klässler noch eine große Herausforderung darstellt.
Bei erwachsenen Gruppen ist eine größere Personenanzahl nur in Absprache möglich da unser Geocache nur auf max. 12 Teilnehmer ausgelegt ist!

Dauer:

Ca. 2-2,5 Stunden.
Die Zeitangabe ist relativ schwierig zu machen da die Gruppen unabhängig vom Alter unterschiedlich schnell sind. Manche Gruppen wollen keine Pause machen da alles so spannend ist und die Detektive schnell zur nächsten Station laufen um den Täter zu fassen. Jüngere Kinder rennen in der Regel von Station zu Station, sind aber beim Lösen der Rätsel langsamer und benötigen Hilfe. Ältere Kinder arbeiten beim Lösen der Rätsel besser im Team zusammen und erhalten die nächsten Hinweise schneller. Jedoch sind sie auf dem Weg zur nächsten Station sehr langsam und auch beim Suchen der versteckten Rätsel dauert es in der Regel länger als bei jüngeren Kindern. Manche Gruppen fordern schnell die Hilfe des Guide ein während andere Gruppen etwas mehr Ausdauer haben.

Zeiten:

Freie Termine und Zeiten finden sie im Buchungskalender oben auf dieser Seite. Dort können Sie auch direkt einen Termin buchen.

Kosten:

Pauschal 180 Euro für bis zu 12 Teilnehmer.

Anfahrt:

Parkplatz Höfkerstraße 12 (vor der Eissporthalle)

Treffpunkt:

Gehen Sie vom Parkplatz aus an der Eissporthalle vorbei (siehe Karte) bis zum See. Dort befindet sich ein kleiner Spielplatz auf dem wir uns Treffen.

Sonstiges:

Alle Detektive müssen mit einem Rucksack inklusive kleinem Snack und 0,5 Liter Wasserflasche sowie wetterfester Kleidung ausgestattet sein.

Unterwegs wird eine kleine Picknickpause gemacht.

Für alle wartende Eltern gibt es im Park sehr gute Spaziermöglichkeiten und andere Freizeitaktivitäten wie z.B. der Eislaufhalle und dem Solebad

Restaurants finden Sie nicht weit entfernt.

Ein Spielplatz für ein anschließendes Picknick befindet sich ebenfalls im Park. Einer direkt am Treffpunkt und nur wenige Meter weiter ein größerer Spielplatz.

Guides in Dortmund 2021

Annika
Guide Dortmund Revierpark Wischlingen

Ich bin Annika und der Guide für den Dortmunder Revierpark. Ich bin 20 Jahre alt und studiere Wirtschaftspsychologie in Bochum.
Es hat mir schon immer Spaß gemacht, etwas mit Kindern zu unternehmen. Daher habe ich zu meiner Schulzeit bei der Hausaufgabenbetreuung geholfen und gebe jetzt Nachhilfe. Zudem bin ich als Fußballspielerin gerne draußen und habe Spaß daran, im Team zu arbeiten. Ich freue mich auf einen spannenden Fall mit euch!

Selina
Guide Dortmund Rombergpark

Hallo liebe Detektive. Mein Name ist Selina, ich bin 23 Jahre alt und Euer Guide für den Rombergpark in Dortmund. Ich studiere dual soziale Arbeit an der IU in Dortmund und bin in einer Kinder- und Jugendwohngruppe tätig. Dadurch bin ich nicht nur geduldig und kenne den Umgang mit Kindern jeglichen Alters, sondern kenne auch die Stärken einer Gruppe beziehungsweise Teams. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir gemeinsam den Mordfall lösen werden und freue mich sehr auf euch!
Bis bald! 😊

13 Bewertungen für Dortmund – Mord am Revierparksee

Rated 5 out of 5
5 von 5 Sternen (basierend auf 13 Bewertungen)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

 

Rated 5 out of 5
13. Dezember 2019

7.12.2019
Leichter Regen und die geringen Temp. hielten 8 Jungs nicht davon ab, dass Rätzel: “Mord im Park”
lösen zu wollen. Ich konnte es mir dann nachher alles in allen Einzelheiten erklären lassen. Die Jungs hatten riesigen Spaß!
Die liebe Annika, war für die 2-2,5 Stunden der Guide für die Jungs und war mir von Anfang an sympathisch.
Mein Mann und ich sind in der Zeit(10 min mit dem Auto) ins Cafe Lebens Art gefahren, dort kann man wunderbar sitzen und genießen.
Ca. 10 min vor Ende, wurde ich von Annika angerufen, sodass wir uns zurück auf den Weg machten.
Alle Jungs hatten riesigen Spaß und erzählten zuhause davon.
Alles in allem der beste Geburtstag, so sagt mein Kind Silas;) 10 Jahre alt.

Christine Russo
Rated 5 out of 5
2. Juni 2022

Alles hat reibungslos geklappt und die Kinder hatten sehr viel Spaß, obwohl es ein bisschen geregnet hat. Fazit: Ein schöner und spannender Kindergeburtstag mit Bewegung an der frischen Luft und einer sehr netten Begleitung (Annika)

Katrin Rademacher
Rated 5 out of 5
9. Mai 2022

Wir haben den Geburtstag meines 10jährigen Sohnes gefeiert. Insgesamt 7 Kinder, die meisten 10 Jahre alt, einer 11, eine 8. Annika hat das super hinbekommen, diesen wilden Haufen gut zusammen zu führen. Auch ein Streit wurde von ihr professionell geschlichtet. Die ganze Aktion hat allen sehr viel Spaß gemacht, sie waren an der frischen Luft (wir hatten super Wetter), mussten zusammenarbeiten, knobeln und konnten laufen. Einfach ein perfekter Geburtstag! Annika war so lieb und hat Fotos gemacht. Diese habe ich ausgedruckt und den Kindern mitgegeben. Darüber haben sich alle – besonders die Eltern – gefreut.

Sandra Schroer
Rated 5 out of 5
9. Mai 2022

Zum 10. Geburtstag hat meine Tochter mit 7 Mädels und 2 Jungs sich auf die Mördersuche begeben. Es war ein voller Erfolg. Alle hatten Spaß und haben fleißig mitgemacht.

Martina
Rated 5 out of 5
28. November 2021

Unser Sohn hat zum 11 Geburtstag die Tour mit seinen Freunden gemacht. Annika hat es super gestaltet und alle hatten sehr viel Spaß.
Im Nachgang bekam ich auch noch Bilder von der Tour, da die Eltern nicht dabei sind. Das fand ich sehr schön. So konnten wir dennoch ein wenig Teil haben.
Die Kids fanden es super, auch wenn es etwas kalt war.

Michael
Rated 5 out of 5
9. November 2021

Wir haben den 9. Geburtstag unseres Sohnes gefeiert. Insgesamt waren es 8 Kids (zwischen 8 und 9), die allesamt sehr begeistert waren. Wir können es wirklich sehr empfehlen.
Vielen lieben Dank Annika für das tolle Erlebnis unseres Sohnes und der feiernden Kids 😊

Francesco
Rated 5 out of 5
3. Oktober 2021

Acht Kinder begleitet von Guide Annika und ein Mord der aufzuklären ist.
Die Kinder hatten einen riesigen Spaß und würden alles am liebsten noch einmal erleben.
Annika ist total symphatisch und kann unheimlich gut mit KIndern umgehen.
Wir sind ausnahmslos zufrieden und können es nur empfehlen.
Vielen Dank liebe Annika.

Nicole
Rated 5 out of 5
29. August 2021

Super Event!
4 Mädels (10 Jahre) sind mit dem Guide Annika durch die Gegend gestreift und haben Rätsel gelöst.
Sie hatten viel Spaß und reden noch immer viel davon 🙂
Danke Annika für den tollen Vormittag.

Sebastian
Rated 5 out of 5
28. August 2021

Unsere Tochter hat zu Ihrem 9. Geburtstag den Mörder gejagt und geschnappt. Alle 11 Kinder verlebten tolle 2 ½ Stunden und waren total begeistert.
Vielen Dank Annika!

Bianca Haßfeld
Rated 5 out of 5
4. März 2020

Wir waren mit einer Gruppe von insgesamt 11 Mädchen da. Das Alter lag dabei bei 10 und 11 Jahren. Nachdem viele Mädchen doch zunächst mit großer Skepsis an die Sache heran gingen und auch der vorherige Regentag sehr weichen Matschboden hinterlassen hatte, waren wir im Nachhinein doch sehr überrascht. Als Ergebnis waren selbst die größten Skeptikerinnen am Ende überzeugt und agierten mit großer Begeisterung im Finale (welches wir noch sehen konnten). Auch über den Rest tauschte man sich begeistert aus so, dass die Veranstaltung aus unserer Sicht ein voller Erfolg war. Danke an die liebe Annika, die die Mädchen hier mit viel Eifer begleitete.

U. Peter

Das könnte dir auch gefallen …